Der Einzug in den Freihof hat gestartet

In diesen Tagen ziehen die ersten Bewohner in die Siedlung Freihof ein. Zügelwagen fahren vor und werden zügig entladen, Kisten und Möbel ins Haus oder zum Möbellift getragen. Dieser erweist sich als effizienter Helfer, der den grossen Umzugsstress spürbar erleichtert.

Die Schlüsselübergaben erfolgen gestaffelt: Der Start umfasst die Häuser an der Hohlstrasse 421 und Freihofstrasse 2, die nächsten Wohnungsbezüge nahen bereits in wenigen Wochen. Den Abschluss werden Mitte Juli die Freihofstrasse 12 b und c bilden. Bis dahin läuft die Fertigstellung von Innenräumen und Garage sowie die Gestaltung des Aussenraums weiter.

Infolge Pandemie fanden keine vorgängigen Wohnungsbesichtigungen statt. So ist bei den mit Spannung erwarteten Schlüsselübergaben die Freude der künftigen Bewohner über ihr neues Zuhause riesig. Es sind auch frühere Siedlungsbewohner, die in den Freihof zurückkommen, darunter.

Wir heissen die Bewohner im Freihof herzlich willkommen und wünschen allen viel Glück in ihrem neuen «Dihei».